Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag regelt das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Er ist aber mehr als nur die Auflistung von Rechten und Pflichten. Mit ihm lässt sich das Personal entsprechend den unternehmerischen Bedürfnissen steuern. Die richtige Gestaltung des Arbeitsvertrags kann betriebliche Abläufe optimieren, Streitigkeiten vermeiden und Geld sparen. Umgekehrt gilt das genauso: Nimmt der Arbeitgeber die Gestaltung seiner Arbeitsverträge auf die leichte Schulter, kann ihn das teuer zu stehen kommen.

Die rechtssichere Gestaltung von Arbeitsverträgen gleicht mittlerweile einem Drahtseilakt. Sowohl der Gesetzgeber als auch die Rechtsprechung legen die Hürden für wirksame Vertragsklauseln immer höher. In der Praxis werden fast ausschließlich Muster-Arbeitsverträge verwendet. Solche stellen als vorformulierte Vertragsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen dar. Sie unterliegen besonders strengen Anforderungen und müssen einer AGB-Kontrolle standhalten. Gestalterische Nachlässigkeiten werden schnell bestraft. An die Stelle der unwirksamen Vertragsklauseln treten die gesetzlichen Vorschriften – die für den Arbeitgeber meist ungünstiger sind.

Wir unterstützen Sie dabei, Arbeits- und Anstellungsverträge mit Arbeitnehmern, leitenden Angestellten sowie Organen juristischer Personen zu entwerfen und überprüfen. Unser Anspruch ist es, diese auf Ihre unternehmerischen Verhältnisse zuzuschneiden und die rechtlichen Gestaltungsspielräume optimal auszunutzen.